Dörfer im Fokus

Frage:

… Immer geht es nur um Wiesenburg.
Für die Dörfer bleibt kaum was übrig!
Wie sehen Sie das?

Antwort:

Wiesenburg ist gut entwickelt und wurde nicht umsonst mehrfach ausgezeichnet.
In den 25 Jahren  „Städtebauförderung“ ist viel gutes entstanden.
Die guten Versorgungs- und Dienstleistungsangebote im zentralen Ort Wiesenburg müssen natürlich erhalten bleiben.

Und es ist nun an der Zeit, die Dörfer mehr in den Fokus zu nehmen.
Als Bürgermeisterin will ich jedem Dorf ein eigenes Budget zur Verfügung stellen das vor Ort jeweils selbst verwaltet wird. Der Ortsbeirat und die Bürger können dann entscheiden wofür das Geld investiert wird. Beispielsweise für das Dorfgemeinschaftshaus, den Friedhof, das nächste Fest… oder ob das Geld aufgehoben wird um im nächsten Jahr eine größeres Vorhaben realisieren zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.